Der Weg des Wandels - der Veränderungen - 
den wir gerne mit dir / euch teilen möchten

Wir heißen dich recht herzlich willkommen bei den Beier´s.
 
Offen und interessiert durchleben wir diese Zeit, die uns alle herausfordert, um gemeinschaftlich eine andere Welt zu kreieren.
Unseren Weg, der im Lauf der letzten Jahre entstanden ist, teilen wir gern mit dir:


Wir eröffnen dir den Zugang auf verschiedenen Ebenen.
Ein erstes schönes, inspirierendes gemeinsames Kennenlernen und Erleben der lebensbejahenden Kultur bietet der Waldspaziergang
"Von Bäumen und Wäldern lernen - Natur erleben"


Weitere Unterstützung und gemeinsames Erleben des Neuen entsteht zwischenmenschlich, verbunden im Mobilen WandelRaum, in dem die persönliche Entwicklung in Leichtigkeit und im Lebenskontext stattfindet.

Die Orte & Natur und die Bäume können dir ein Gefühl der Verbundenheit und Halt nach Hause bringen.
Wir haben die Möglichkeiten die richtige Umgebung zu schaffen, die dich fördert um bei dir anzukommen.

Von Bäumen und Wäldern lernen - Natur erleben

Mehr als ein Waldspaziergang

KraftOrte überall erschaffen

In- & Outdoor Orte gestalten 

Der Mobile WandelRaum und der Mensch

Persönlichkeitsentwicklung

Lernen Sie uns kennen

 Mobiler WandelRaum - Wartezimmer zum Herzen

Wir spüren gerade deutlich die Umschwünge in unserem Leben. 
- Sozialbeziehungen ändern sich schlagartig z.B. durch Corvid und den Krieg
- Das Leben wird aufgrund von immer mehr Einflüssen komplexer
- Die Arbeit fordert immer höhere Flexibilität und Tempo 
- Schicksalserfahrungen geschehen

Der Mobile WandelRaum entsteht überall dort, wo Menschen für den Wandel in Eigen- und Mitverantwortung gehen. 
Es kann in einem Raum sein, im Wald, auf natürlichen Kraftplätzen, Online, am Lagerfeuer und aus der Situation heraus entsteht, wenn sich zum Beispiel Konflikte zeigen.

Es ist ein geschützter Raum. Das Gesprochene bleibt respektvoll unter den Beteiligten. In die Gespräche wird der Körper in dem wir fühlen und spüren mit eingebunden. Ängste werden ernst genommen, Bedürfnisse erkannt und benannt. Dadurch entsteht Präsenz.
Die lebensbejahende Kultur ist ein wichtiger Part darin, wie auch die Entschleunigung beim Reden. Stille und Gespräche auf Augenhöhe, jeder darf so sein wie er ist. Ehrliches miteinander teilen. Aus dem Herzen sprechen. 

Praktische Lebensführung ist zum Beispiel ein Thema in unseren Veranstaltungen. Es gibt auch Treffen, in denen wir schauen und fühlen, was gerade dran ist. 

In spielerischer Leichtigkeit kommen wir gemeinsam in den Fluss und es zeigt sich, was entstehen darf.  

Als Emotionscoach begleitet Anette:

Kinder, Teenager, Frauen, Männer, Paare

Und öffne die Türen als Hüterin der Herzen

Im Wartezimmer zum Herzen erwartet dich z.B.:

-     Körperarbeit mit Anette 

-     Über alles reden, auch Tabuthemen 

-      Weinen sind Tränen der Heilung 

-      Räume zum Entschleunigen und in die Entspannung kommen

-      Es darf auch im Nicht-Wissen-Sein 

-      Alles geht auf Körperebene durch spüren und fühlen 

-      Erkenne deinen persönlichen Rhythmus und komme in deine Kraft

-      Durch Erdung die Zugehörigkeit ins Lebensnetz erfahren 

Wahrlich kindliche Entdeckungsfreude-Lockerin verführt zu echter 
Begeisterungsfähigkeit ... und taucht dabei wirklich gerne tief. 

Verbindende Gemeinschaftsprozesse

Du planst ein Projekt in dem du mit mehreren Menschen ein gemeinsames Ziel verfolgst.
Durch intensive Erfahrungen in den letzten 10 Jahren haben wir erlebt, wie wichtig es ist, verbindende Gemeinschaftsprozesse unterstützend einzubauen. 
Damit die Projekte nicht an den Egos bzw. an Ängsten, Glaubenssätzen, Traumata scheitern.
Heute leben wir diese Projektprozesse gemeinsam mit den Tauberpionieren im schönen Taubertal und den Pioneers of Change in Form einer achtsamen Kultur.. Diese Bewegung trägt den Geist der Wertschätzung aber auch den Mut, andere Wege zu gehen und dabei alle Menschen in ihrem Umfeld zu unterstützen.

Hierbei können wir unsere neuen Erkenntnisse und Möglichkeiten umsetzen. 

Wir verwenden verschiedene Tools, die uns Menschen wieder verbinden und zu einer Gemeinschaft formen, die zusammen erfolgreich mit Freude ihr Ziel erreichen kann.

Wer nutzt diese Angebote:

Vereine, Firmen, Projekte, Privatpersonen, Hobbygruppen

Wir unterstützen euch mit:

- Dragon Dreaming
- WIR - Prozess
- Kreiskultur
- Neue Türen aufstoßen
- Motivation
- Freude
- Leichtigkeit
- Räume spüren und fühlen 


Von Bäumen und Wäldern lernen - Natur erleben, fühlen und spüren

In den Baumwipfeln 20 – 30 Meter über dem Boden ist eine andere Welt. Ich erfahre sie in einer großen Leichtigkeit und erlebe die Verbundenheit mit allem. 

Der Wald strahlt eine harmonische Atmosphäre aus. Durch die grüne Farbe sowie die Terpene in der Luft entspannt sich das gesamte menschliche System. 

In einer achtsamen Umgebung, die wir ins Bewusstsein bringen können und pflegen, lade ich euch ein diese wunderbare, klare Schwingung in der Gruppe oder einzeln zu erfahren, um neue Möglichkeiten zu schaffen.
Hier herrscht ein Geist der vieles in unserem Leben in Leichtigkeit und Entspannung verwandelt. 

Jeder erfährt Einschränkungen in seinem Leben, zum Beispiel durch das was sich gerade im Augenblick nicht gut anfühlt und man lieber ausweichen würde. 
Durch den Wald als natürlichen Raumhalter und Inspirator, können wir neue Erfahrungen sammeln.

Ich denke, wir können uns aus dem Wald in dieser Hinsicht sehr viel abschauen und uns inspirieren lassen. Wie diese besonderen Baumwesen mit den vielen täglichen Herausforderungen umgehen. Aber nicht davor wegrennen können.   

Dein Begleiter - ein besonderes Stück Holz aus dem Wald

Wenn du den Wald als natürlichen Raumhalter und Inspirator erfahren hast, kannst du dein Heim auch zu deiner persönlichen Kraftquelle machen.

Das besondere ArCa-Mano Holz ist ein von Sonnen- und Mondlicht durchflutetes Nadelholz, auch als Mondholz bekannt (meist Fichte oder Tanne). Die Bäume werden von der Erde und ihren unzähligen Bewohnern ernährt. In einer Symbiose geben sie diesen Bewohnern die umgewandelte Sonnenenergie in Form von Zucker zurück. Was die Grundlage für ein ausgeglichenes Geben und Nehmen darstellt.

Das Holz trägt eine natürliche, sanfte aber stetige Kraft in sich. Sie ist spürbar für Menschen, Tiere und Pflanzen, sie unterstützt dich auf deinen Wegen und in den jeweiligen Lebensumständen. Der Raum wird dabei in ein harmonisches Umfeld verwandelt.  


Indoor KraftOrt

 

Mobiler KraftOrt

Unser Mobiler KraftOrt besteht aus dem "Blume des Lebens"Teppich und den Mondholz-Thronen.

Er kommt überall dort zum Einsatz wo Menschen in geschützten Räumen ihre Prozesse durchleben. 

Er wird gerne in Gruppenprozessen verwendet aber auch in Einzelsitzungen kommt viel in Leichtigkeit zum Ziel. 
Immer mehr Menschen verwenden diese Kraft in ihrem Zuhause und erschaffen sich damit einen KraftOrt im eigenem Heim. Sie holen sich mit dem Holz oder dem "Blume des Lebens" Teppich die Lebendigkeit in ihr Heim. 

Outdoor KraftOrt


Vielleicht hast du das schon mal erlebt? 
Du bist den Tag unterwegs gewesen und kommst in einem lebendigen Garten. 
Schon beim Übertreten der Schwelle spürst sofort etwas in deinem System, das sich nach Freiheit anfühlt. Oft geht dabei ein Seufzer durch deinen Körper und er entspannt sich sehr rasch.
Dabei wirkt die fein abgestimmte bunte Farbenpracht und die harmonische Bepflanzung positiv auf deine Augen. Auch das Grün der Büsche und Bäume führen schnell dazu Stress abzubauen.

Solch einen Ort können wir in deinem Garten erschaffen. 
Der im Einklang mit der Natur ein Gesamtwerk aus künstlerischen Händen bildet. Dadurch entsteht eine wunderbare Insel der Erholung und Entspannung.